Extinction Rebellion färbte Donaukanal grün ein

  • letztes Jahr
Am Samstag färbten Aktivistinnen und Aktivisten der Bewegung Extinction Rebellion den Wiener Donaukanal mit Uranin grün ein. Damit wollten sie gegen "Greenwashing" der Gasindustrie protestieren. Es war der Auftakt einer Reihe von Aktionen des internationalen Bündnisses Blockgas vor und während der Gaskonferenz in Wien

Quelle: Twitter/DanniPilger

Empfohlen