Pro-europäische Opposition in Polen will regieren
  • vor 5 Monaten
Die pro-europäische Opposition in Polen hat einen Koalitionsvertrag unterzeichnet und ist zur Regierungsübernahme bereit. Präsident Andrzej Duda beauftragte dagegen kürzlich den bisherigen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki von der PiS mit der Regierungsbildung. Die PiS war stärkste Kraft geworden; sie verfehlte aber die nötige Stimmenzahl.