Büro von AfD-Europaparlamentarier Krah in Brüssel durchsucht

  • letzten Monat
Die Bundesanwaltschaft hat die Büros des AfD-Europaparlamentariers Maximilian Krah und seines früheren Mitarbeiters Jian G. in Brüssel durchsuchen lassen. Dem Ex-Assistenten wird Spionage für China vorgeworfen, er befindet sich in Untersuchungshaft