EU-Wahl: SPÖ ruft Dreikampf aus und "refresht" Migrationspapier

  • letzten Monat
Die SPÖ lässt sich am Tag nach dem historisch schlechtesten Abschneiden bei einer Europa-Wahl die Hoffnung auf einen Wahlsieg im Herbst nicht nehmen. Parteichef Andreas Babler betonte am Montagnachmittag in einer Pressekonferenz nach den Parteigremien zwar, mit den Ergebnissen nicht zufrieden zu sein, aber rief dabei einen Dreikampf gegen FPÖ und ÖVP aus.

Empfohlen