Größtmöglicher Gegensatz - Der Chef eines Erdölkonzerns als Präsident der Klimakonferenz

vor 3 Monaten

Sultan Ahmed al-Dschaber ist ab Donnerstag Präsident der Weltklimakonferenz COP28 in Dubai. Auch darüber hinaus hat er viele einflussreiche Posten inne: Er ist Klimagesandter der Vereinigten Arabischen Emirate, Industrie- und Technologieminister seines Landes und Chef des staatlichen Ölkonzerns Adnoc. Viele fragen sich, ob ein Vertreter der fossilen Industrie bei den Verhandlungen die dringend notwendigen Beschlüsse zur Eindämmung der sich verschärfenden Klimakrise herbeiführen kann.

Empfohlen