Chinesische Raumsonde soll "Rückseite" des Mondes erkunden

  • letzten Monat
China hat eine Mission zur Erkundung der Rückseite des Mondes gestartet. Eine Trägerrakete mit der Mondsonde "Chang'e-6" startete vom Weltraumbahnhof Wenchang. Die Sonde soll erstmals Gesteinsproben von der erdabgewandten Seite des Mondes einsammeln und zur Erde bringen, dort sollen sie analysiert werden.

Empfohlen