vor 2 Monaten

Der gestiefelte Kater bricht im Film Der letzte Wunsch zu seinem finalen Abenteuer auf

GameStar
GameStar
Nach mehreren Eskapaden an der Seite des tollkühnen Ogers Shrek sowie einem eigenen Leinwandauftritt im Jahr 2011 nagt so langsam, aber sicher der Zahn der Zeit am gestiefelten Kater. Um nicht auch noch das letzte seiner neun Leben leichtfertig aufs Spiel zu setzen, entschließt er sich schweren Herzens, zukünftig etwas kürzer zu treten.

Weil es aber einfach nicht seinem Naturell entspricht, den ganzen Tag nur auf der faulen Haut zu liegen (erst recht nicht in einer "artgerechten" Seniorenresidenz), begibt sich der Degenschwinger mit seinen beiden Verbündeten Kitty und Perro tief in einen dunklen Wald hinein. Ausgerechnet dort verbirgt sich nämlich ein Stern, der jeden erdenklichen Wunsch erfüllt .

Es versteht sich von selbst, dass so ein überaus wertvoller Schatz auch andere Märchenfiguren wie Goldlöckchen und ihre drei Bären auf den Plan ruft. Die bleiben dem Heldentrio ab 22. Dezember im Kinofilm Der letzte Wunsch bis zum Schluss dicht auf den Fersen.

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen